Glimmbrand aus

Der heutige Sonntag hielt uns ganz schön auf Trab. Heute Mittag entdeckte Daniel einen Glimmbrand im Silo der Tischlerei. Schnell war klar, dass zum Löschen Unterstützung notwendig ist. Innerhalb kürzester Zeit war diese vor Ort und die Temperatur im Inneren des Silos auf ca. 300 Grad gestiegen. Allerdings gestaltete sich das Unterfangen nicht so einfach, so dass das Silo-Dach geöffnet werden musste, um die Hitze und den Rauchweg zu bringen. Zudem musste eine Spezialfirma gefunden werden, die die Inhalte des Silos abpumpen kann. Soweit ist nun alles abgeschlossen. Welche Folgen das Ganze für den Betrieb noch haben wird ist noch nicht ganz absehbar und wird sich erst in den kommenden Tagen herausstellen.

Ein herzliches Dankeschön an die Einsatzkräfte, vor allem der Feuerwehr Hörbranz, die stundenlang daran arbeitete den Glimmbrand vollständig zu löschen. Ebenso ein Dankeschön an die Mitarbeiter der Firma Weiss+Appetito und unserem Mitarbeiter Gerhard, der uns den ganzen Tag tatkräftig unterstützte.15